Rhythmus in Aktion!

 

 

 

 

Warum Wasser rhythmisieren?

Warum Sie Ihr Trinkwasser rhythmisieren sollten

Wasser ist Schwingung. Schwingung ist der Träger von Rhythmus. Ohne Wasser lässt sich nichts rhythmisieren (siehe auch „RHYTHMISIEREN“ unter „Wasser ist Leben ist Rhythmus“). Wasser strukturiert sich auf der Molekularebene nach dem Rhythmus, in dem es schwingt. Je komplexer die Bewegungen sind, die dem Wasser zugefügt werden, desto höher ist die Struktur seiner Moleküle und die darin gespeicherte Energie.

Leitungswasser wird wieder zu natürlichem Wasser

Wenn wir Wasser mit hohem Druck durch Leitungen pumpen, kommt es zu einer sogenannten „Clusterbildung“, das heißt, die Wassermoleküle verklumpen.

 

Wenn wir Leistungswasser trinken, muss unser Körper Energie aufwenden, um dieses druckgeschädigte, „tote“ Wasser wieder zum Leben zu erwecken und für seine Zellen und Stoffwechselvorgänge nutzen zu können. Wasser sollte jedoch Energie liefern und keine verbrauchen. Durch das Rhythmisieren mit der RHYTHMIXX® erhält das Wasser wieder seine natürliche Form.

Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie beim Rhythmisieren Platz im Glas oder in der Flasche lassen, wird auch Sauerstoff in das Wasser eingetragen. Dieser bewirkt nicht nur eine angenehme Frische. Sauerstoffreiches Wasser gibt Energie und ist die beste Krebsvorsorge, denn Tumorzellen entstehen nur im sauerstoffarmen Milieu.

Synchronisieren der Schwingung

Durch das Rhythmisieren von Wasser mit der handbetriebenen RHYTHMIXX® erhöhen Sie nicht nur die Energie des Wassers und der in ihm enthaltenen Nährstoffe. Beim Rhythmisieren kommt es darüber hinaus auch zu einer Wechselwirkung zwischen Konsument und Produkt, indem das Schwingungsfeld zwischen Subjekt und Objekt aneinander angeglichen wird. Gesundheit und Wohlbefinden beruhen im Kern darauf, dass Sie in Harmonie mit dem Universum schwingen. Sie erlauben es der universelle Lebensenergie, sie vollständig zu durchdringen und zu leben. Gesundheit ist Teilhabe, Krankheit entsteht durch Abtrennung und Blockieren. (Auf der Webseite „RHYTHMISIEREN – was ist das?“ erfahren Sie mehr über die quantenphysikalischen Grundlagen unserer „Schwingungstheorie“).

Schadstoffe im Wasser

Wenn unser durch die Stadtwerke vorgereinigtes Trinkwasser durch das Rhythmisieren mit der RHYTHMIXX® wieder in die Lage versetzt wird, seine natürliche Molekülstruktur anzunehmen, integriert es die noch in ihm vorhandenen Restschadstoffe darin so, dass sie nicht mehr vom Körper aufgenommen werden. Sie können Ihr Leitungswasser vor dem Rhythmisieren mit der RHYTHMIXX® natürlich auch gerne filtern, um auf diese Weise schädliche Substanzen auch „materiell“ zu entfernen. Zwingend notwendig ist dies allerdings nicht.

Wussten Sie, dass unser Zellwasser sich vor Schadstoffen in der Zelle schützt, indem es eine quasi-kristalline (Schwingungs-)Struktur annimmt, aus der alles ausgesperrt wird, was an Substanzen nicht in die Zelle gehört? Unser Körper weiß, was er braucht. Wir müssen ihn nur dabei unterstützen, dass seine Kräfte zur Selbstregulation nicht überfordert werden und die lebendigen Systeme zusammenbrechen.

Warum Grüne Smoothies rhythmisieren?

Grüne Smoothies werden durch das Rhythmisieren

  1. Noch feiner
  2. Noch schmackhafter
  3. Noch energievoller
  4. Noch länger haltbar

Durch das Rhythmisieren nach dem Mixen wird der grüne Smoothie durch die Verwirbelung und Vermischung feiner, besonders wenn das Mixgerät nicht sehr leistungsstark ist. Durch die bessere Vermischung nimmt der Geschmack zu, weil die Inhaltstoffe optimal aufgelöst sind.

Der grüne Smoothie wird durch das Rhythmisieren energievoller, weil der Wasseranteil renaturiert wird, d.h. wieder seine natürliche Molekularstruktur annimmt. Durch die elektromagnetische Strahlung vom Motor beim Mixvorgang wird das Wasser in Mitleidenschaft gezogen. Die rhythmisierende Bewegung liefert die Energie, die das Wasser braucht, um auf natürliche Weise zu schwingen.

Der höhere Energiegehalt und die bessere Vermischung sorgen dann dafür, dass der Smoothie (zwei bis drei Tage – je nach Zutaten) länger haltbar ist.

Warum Selleriesaft rhythmisieren?

Der Selleriesaft ist ein Heilsaft, der den Körper durchpustet und wieder auf Vordermann oder Vorderfrau bringt. Seine Wirkungsweise ist sehr individuell. Sie hängt zum Beispiel von der getrunkenen Menge ab, aber auch von der „persönlichen Schwingung“ des Safts. Wie auf der Seite „Rhythmisieren – was ist das?“ beschrieben, ist die handbetriebene RHYTHMIXX® auch ein „Schwingungsharmonisierer“, der es möglich macht, das Nahrungsmittel dem menschlichen Energiezustand anzupassen.

Darüber hinaus strukturiert das Rhythmisieren auch den Selleriesaft neu, dessen Wasserbestandteil durch das Entsaften (elektromagnetische Strahlung des Motors, vehementes Zerreißen der pflanzlichen Zellwände) beeinträchtigt wird. Das Ergebnis ist ein Saft, der energietisch gehaltvoller ist und quasi als „Nebeneffekt“ auch noch lieblicher und abgerundeter schmeckt.

Kolumne

Melden Sie sich jetzt jetzt zu meiner Kolumne an und erhalten Sie aktuelle Buchempfehlungen, köstliche Rezepte und Anregungen zu einer gesunden und erfüllten Lebensweise!